OLHÃO

Grösste Fishereihäfen von der ALGARVE

HomeUmgebung Olhão

Ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt ist der Turm von Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz: die barocke Kirche in der Stadtmitte.

Von hier aus sieht man hunderte typische Dachterrassen auf den Dächern der weiß lackierte Kuben, die der Stadt ihr einzigartiges Erscheinungsbild geben.

Machen Sie einen Spaziergang durch das Labyrinth der Gassen und weißen Häusern in dem malerischen Fischer Stadtteil.

 

 

 

 

 

Olhao ist eine Stadt für Leute, die das authentische Portugal lieben, mit seiner Geschichte,  Kultur, den schönen Inseln und Stränden, der Natur und dem schönen Hinterland. Für Clubgänger, Bar-Liebhaber, etc- ist Olhão nicht der geeignete Ort.

Wir leben seit 13 Jahren in der Algarve und betrachten Olhão als eine der schönsten Städte entlang der Küste.

Während viele andere Küstenstädte hauptsächlich von Tourismus leben, funktioniert Olhão noch immer als der wichtigste Fischereihafen an der Algarve und hat noch immer seinen ursprünglichen Charakter mit starken maurischen Einflüssen.

Das Ergebnis ist, dass Olhão das ganze Jahr hindurch sehr lebendig bleibt.

 

 

 

Der 1,3 km lange Boulevard in Olhão ist eine der schönsten an der Algarve, bekannt für seine grünen Parks, Spielplätze, die berühmten mit roten Ziegeln gedeckten Markthallen (täglich außer Sonntag frisches Fisch, Obst und Gemüsen), die regionale Produkte / Zigeuner-Markt  am Samstag und die vielen ausgezeichneten Cafés, Geschäfte, Bars und Restaurants.

Viele verschiedene Restaurants stehen zur Verfügung. Der sehr frische Fisch, Muscheln, Tintenfische, Krebse und Garnelen sind hervorragend.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Boulevard gibt es zwei Liegeplätze für Fähren zu den Inseln (Armona, Culatra und Farol).

Einer befindet sich gegenüber dem Real Marine Hotel & Spa und der andere 10 Minuten vom Appartment entfernt, auf der Ostseite des Boulevards.

 

 

 

 

 

 

Einkaufsmöglichkeiten und Nachtleben in Olhao

Im Zentrum von Olhao gibt es eine Fußgängerzone mit Geschäften, mit gewundenen, gepflasterten Gassen und einem schönen ´Avenida´ (Allee). Olhao hat die größte Anzahl von großen Supermärkten und chinesischen Geschäften von allen Städte der Algarve.

Supermärkte

Weil die Preise in den Restaurants im Olhão zu den Günstigstenin der Algarve gehören, gehen die meistzen Touristen essen. Die Gäste die  gerne kochen, haben viele Möglichkeiten um einkaufen zu gehen:

Continente und Lidl  entlang der Küstenstraße (die EN125), nur wenig Gehminuten vom Appartment;Pão de Acucar im Ria Shopping in Olhão entlang der EN125; Pingo Doce und Aldi auf der Ostseite von EN125 und in der Nähe des Fischereihafens von Olhão: Inter Marche und Pingo Doce.

Das neue Einkaufszentrum (Ria Shopping) hat 80 kleine Geschäfte, einen großen Supermarkt, Restaurants / Bars und ein Kino (inklusive 3D). Alle Filme, außer den Kinderfilmen ,sind in englischer Sprache mit portugiesischen Untertiteln.

Empfehlenswerte Restaurants auf dem Boulevard:

Es gibt viele gute Restaurants, aber die Folgenden sollte nicht verpasst werden:

Restaurante O Bote, Fisch und Huhn.

Restaurante Ria Formosa, Fisch.

Doca´s Pizza, italienisch.